Ausbildung zum/zur Heilerziehungspfleger/In

Als Rekrut setzt du dich für das Wohl der Schwachen und Benachteiligten ein. Deine Mission, solltest du sie übernehmen, lautet: Mach die Welt ein bisschen besser. Abwechslungsreiche Aufträge gestalten deinen Alltag und fordern deinen Tatendrang. Übernimm Verantwortung für dich und andere und unterstütz‘ das soziale A-Team.

Die Position

Rekrut/in in der Heilerziehungspflege

Der Einsatzort

Frauenstein, Neuhausen

Der Einsatzbeginn

August / September

Der Befehlshaber

Mit über 600 Spezialisten an acht Standorten und unzähligen Aufträgen hat die Stiftung Münch in über 25 Jahren viel Erfahrung im Umgang mit Menschen gesammelt und ist dein Geheimtipp, wenn es um soziales Engagement und ein verantwortungsbewusstes Miteinander im Bereich Altenpflege und Behindertenarbeit geht.

Deine Mission

In der dreieinhalb bis vierjährigen Ausbildungszeit lernst du in vielen Praxiseinsätzen, wie hilfsbedürftige, behinderte Menschen im Sinne unserer Philosophie gepflegt und betreut werden. Die erfahrenen Kameraden unseres Trupps stehen dir dabei mit Rat und Tat zur Seite. Neben pflegerisch-medizinischen Tätigkeiten ist die Gestaltung der Freizeit unserer Bewohner, die Begleitung im Alltag sowie organisatorische Aufträge Teil deines Einsatzes. Die nötige Theorie dazu erlernst du in der Berufsschule.

Die Anforderungen für den Einsatz

  • Realschulabschluss
  • abgeschlossene Berufsausbildung und/oder Sozialassistent
  • Teamfähigkeit & Lernbereitschaft
  • körperliche & seelische Belastbarkeit
  • Sorgfalt/Genauigkeit & Organisationsfähigkeit
  • Bereitschaft zur Schichtarbeit

Dein Gewinn

  • abwechslungsreiche Aufträge
  • Förderung der persönlichen und fachlichen Entwicklung
  • Sold: 1.500 € in allen drei Lehrjahren
  • Anerkennung für einen Job mit Sinn
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • Coaching & Supervision
  • betriebliches Gesundheitsmanagement

Deinen Einstellungsantrag mit Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse (Schule und Berufsausbildung) und Arbeitszeugnissen sendest du per E-Mail oder Post an das soziale A-Team der Stiftung Münch.

 

Setz dich für die gerechte Sache ein und werde Teil des sozialen A-Teams!

Dein Informant

Alexander Münch
Personalleitung

037327 8770
rekrut[at]ateam-pflege.de

 

 

 

Im Falle einer erfolglosen Bewerbung behalten wir uns vor, die Unterlagen innerhalb der gesetzlich vorgeschriebenen Frist von zwei Monaten nach Ablehnung zu vernichten. Auf Wunsch senden wir deine Unterlagen zurück, füg dafür bitte einen frankierten Rückumschlag bei. Die Unterlagen können zudem in der Hauptverwaltung abgeholt werden.